Grenzen verschieben, Neues erforschen, verändert zurückkehren. Das Abenteuer beginnt.
U-Boot
Die gute Nachricht:

Die Fördertöpfe füllen sich wieder!

Flaschen füllen sich

Welche Förderungen sind möglich, welche Fördertöpfe werden (in Kürze) neu gefüllt? Hier ein kleiner Überblick:

KMU Digital

Fördergeber:
Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) in Kooperation mit der WKO

Förderquote:

Status & Potentialanalyse:
80% (bis zu € 400,- pro gewähltem Tool)

Strategieberatung:
50 % Zuschuss (max. 1.000 € pro gewähltem Tool)

Umsetzung von Digitalisierungsprojekten:
30% Zuschuss (bis zu € 6000,-)

Laufzeit:
Neuauflage voraussichtlich 03/2022

Wer und was wird gefördert?

Das Programm unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Österreich dabei, Digitalisierungsprojekte zu konzipieren, umzusetzen und in den Markt überzuführen.

Digital Starter 22

Fördergeber:
WKO OÖ

Förderquote:
40% (bis zu 4.000,- bei Mindestprojektkosten von min. 5.000,-)

Laufzeit:
15.03.2022 – 01.12.2022

Wer und was wird gefördert?

Gefördert werden KMU in Oberösterreich. Es werden Digitalisierungsvorhaben (Konzeption und Umsetzung) unterstützt, die zur Erhöhung der betrieblichen Wettbewerbsfähigkeit einen wesentlichen Beitrag leisten (DigiPROJEKT). DigiPROJEKTE können „Digitale Geschäftsprozesse“, „Digitale Markterschließung“ oder „Intelligentes Datenmanagement“ sowie „Sichere IT-Systeme“ oder „Ressourceneffizienz durch Digitalisierung“ als Schwerpunkte haben. Bei Digitalisierungsvorhaben mit den Schwerpunkten „Sichere IT-Systeme“ bzw. „Ressourceneffizienz“ (DigiBONUS) erhöht sich die Fördersumme auf bis zu € 10.000.

Mit dem Selbstcheck können Sie schnell überprüfen ob Ihr Projekt förderbar ist.

Trennlinie Symbol

Digital Marketing Scheck

Fördergeber:
WKO OÖ

Förderquote:
50% (bis zu € 7500,-)

Laufzeit:
bis 31.03.2023

Wer und was wird gefördert?

Gefördert werden Klein- und Mittelunternehmen. Externe Kosten für ziellandbezogenes Online-Marketing. Diese Förderung ist kombinierbar mit dem Internationalisierungsscheck (auch für dasselbe Zielland) Die Voraussetzungen sind:

  • Substanzielle Wertschöpfung in Österreich
  • bisher kein Digitalisierungsscheck für das gewählte Zielland ausgezahlt
  • bisher eine Förderung von maximal 500 Euro für Kampagnen-Schaltungen erhalten

Erfolgplus 2022

Fördergeber:
WKO OÖ

Förderquote:
50% (bis zu 750,-)

Laufzeit:
Neuauflage voraussichtlich 03/2022

Was wird gefördert?

Gefördert werden Analysen, Konzepte und Workshops zum Thema E-Commerce und Digitalisierung. Das Ziel sollte sein neue Ideen zu den Themen Umsatzsteigerung, Zielgruppenfindung, effiziente Arbeitsabläufe etc. zu finden.

Wir helfen gerne!

Wer also als nächsten Schritt einen eigenen Online-Shop geplant hat oder einfach mal einen Workshop machen möchte, kann sich bei uns telefonisch unter 0732 207 260 melden. Wir beraten gerne und helfen bei der Einreichung zu den möglichen Förderungen, sowie bei der Ideenfindung zur richtigen Positionierung.

Doris Buchinger
Veröffentlicht am 11.03.2022
Geschrieben von:
Doris Buchinger

Weitere Beiträge

Euch will ich kennenlernen.